Mitarbeiter:innen nachhaltig motivieren

Diese Mittel stehen zur Mitarbeitermotivation zur Verfügung

Mitarbeiter:innen, die mit Engagement bei der Sache sind: Welche Unternehmer:in wünscht sich das nicht? Aus unternehmerischer Sicht lohnt sich ein Blick auf die nachhaltige Motivation Ihrer Mitarbeiter:innen. Wir stellen bewährte Maßnahmen dafür vor.

AdobeStock_13984111_mitarbeitermotivation_komprimiert

Warum ist Mitarbeitermotivation wichtig?

Wer motiviert und mit Herzblut bei der Sache ist, strebt danach, seine Ziele zu erreichen, und leistet dementsprechend viel. Das gilt auch im Arbeitskontext. Motivierte Mitarbeiter:innen bleiben dem Unternehmen meist länger erhalten und sind in der Regel weniger krank. Ganz nebenbei tragen motivierte Mitarbeiter:innen aktiv dazu bei, die Unternehmenskultur und das Unternehmensimage zu verbessern. Die Personalführung sollte diese Motivation daher durch positive Anreize fördern und steigern.

Welche Hebel zur Mitarbeitermotivation gibt es?

Seit Jahren wird über Mitarbeitermotivation geforscht. Denn es ist umstritten, welche Motivationsfaktoren nachhaltig sind und nicht nur kurzfristig wirken.

Häufig wird allerdings unterschätzt, wie stark die Tätigkeit selbst die Mitarbeiter:innen motivieren kann. Denn wer Spaß und Freude an seiner Arbeit hat und einen Sinn darin erkennen kann, ist intrinsisch motiviert. Diese Motivation wirkt am stärksten und nachhaltigsten.

Im Gegensatz dazu stehen extrinsische Motivationsfaktoren, die von außen kommen. Diese extrinsischen Anreize setzen auf Belohnungen und monetäre Anreize wie z. B.

  • eine Gehaltserhöhung,
  • eine Beförderung,
  • Lob und Anerkennung,
  • oder attraktive Arbeitsbedingungen (z. B. durch vergünstigte Freizeit-, Kultur-, Sport- und Beratungsangebote).
 

Meist reicht die vielzitierte Gehaltserhöhung allein nicht aus. Zwar müssen grundlegende Sicherheitsbedürfnisse durch das Gehalt befriedigt sein. Aber Umfragen zeigen, dass monetäre Anreize nicht alles sind. Häufig wirken sie nicht langfristig und verpuffen nach einer gewissen Zeit. Dennoch sollte eine faire und marktübliche Vergütung selbstverständlich sein.

Wie lassen sich Mitarbeiter:innen wirklich motivieren?

Da Menschen sehr unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse haben, ist es für Vorgesetzte auch wichtig, genau zu unterscheiden: Wer lässt sich durch welche Anreize motivieren? Mitarbeitermotivation ist daher auch immer individuell verschieden und sollte auf die jeweilige Person zugeschnitten sein.

Wie bereits erwähnt, wirkt intrinsische Motivation am stärksten. Somit ist sie auch am nachhaltigsten. Intrinsische Motivation hervorzurufen, gelingt Vorgesetzten vor allem dann, wenn sie:

  • ihren Mitarbeiter:innen den Sinn und das Ziel ihrer Tätigkeit vermitteln können, denn nur so können sie sich für die Unternehmensziele einsetzen. Dazu eignen sich z. B. klare und konkrete Zielvereinbarungen.
  • ihre Mitarbeiter:innen entsprechend ihrer Neigungen und Kompetenzen
  • ihren Mitarbeiter:innen Entscheidungsspielräume lassen und Verantwortung übertragen. Wer seinen Mitarbeiter:innen eigene Projekte zutraut, fördert ihre Eigenständigkeit und ihr Selbstwertgefühl.
  • interessante Aufgaben und eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie (je nach Typ) Herausforderungen bei der Arbeit bieten.
  • Konstruktives Feedback geben und auch Lob und Anerkennung für ihre Leistung zeigen.
  • offen und klar mit den Mitarbeiter:innen kommunizieren. Das beugt Missverständnissen vor.
  • Aufstiegschancen oder Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Neuer Call-to-Action

Neueste Beiträge

28.10.2022

Zeitfresser und Fehlerteufel in der Entgeltabrechnung

Kleine Tipps mit großer Wirkung...

lesen
28.10.2022

Betriebsarzt-Pflicht für Arbeitgeber:innen

Was die Pflicht für Unternehmen...

lesen
28.10.2022

Mitarbeiter & Energiekrise

So unterstützen Sie Mitarbeiter...

lesen
28.10.2022

Die elektronisch unterstützte Betriebsprüfung kommt

Was Unternehmen wissen müssen Die...

lesen
SP_Data GmbH & Co. KG
Engerstraße 147
Herford
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 05221 9140 0

Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA 3714, persönlich haftende Gesellschafterin:

SP_Data Verwaltungs GmbH, Amtsgericht Bad Oeynhausen, HRB 5300.

Geschäftsführer: Diplom-Wirtschaftsingenieur Stefan Post.

Impressum